Newsletter

Immer noch kein Regen für den Trüffelanbau in Deutschland!

In vielen Regionen hat es im Frühjahr kaum geregnet und die Böden sind schon jetzt extrem trocken. Trüffel anbauen kann daher vielerorts bedeuten: Trüffelpflanzen wässern! Der April war der bisher wärmste seit der Wetteraufzeichnung. Mit nur 35 Litern pro qm statt 58 Litern pro qm Niederschlag wurde das Regen-Soll im Bundes-Durchschnitt weit verfehlt. Besonders in Baden-Württemberg und Bayern ist der für die Pflanzzeit wichtige Frühjahrsniederschlag fast komplett ausgeblieben (Quelle: DWD).

Nach der Pflanzung und auch während dem Austrieb in den Jahren danach brauchen die Trüffelbäume jedoch besonders viel Wasser.

Bitte beachten Sie:

  • Falls möglich, warten Sie eine kühle und feuchte Periode zur Pflanzung ab.
  • Gießen Sie die Trüffelbäume nach dem Einpflanzen großzügig an.
  • Bereits gepflanzte Trüffelbäume aus den letzten Jahren sollten genau beobachtet werden.
  • Bei Anzeichen von Trockenstress (hängende Blätter, schlaffe Triebe) muss sofort und großzügig gewässert werden.
  • In trockenen Zeiten hilft Gießen den Pflanzen immer.

Viel Erfolg und genügend Regen wünscht Ihnen Ihr Team von Deutsche Trüffelbäume!

Ludger Sproll, Dr. Ulrich Stobbe & Bernd Sproll

Newsletter

Bewässerung Ihrer Trüffelpflanzung

Endlich sommerliche Temperaturen und die Pflanzen treiben aus! In manchen Regionen hat es nur wenig geregnet, daher kann es bereits jetzt sehr trocken werden. Wird mehr Wasser über die Blattoberfläche verdunstet, als durch die Wurzeln aufgenommen werden kann, leidet die Pflanze unter Trockenstress. Besonders im momentanen Austrieb benötigt die Pflanze viel Wasser. Junge Pflanzen in den ersten Jahren sind besonders gefährdet. Der Wassermangel wird deutlich, wenn die Blätter schlaff herunterhängen – wenn sie welken, nehmen die Pflanzen Schaden.

Deswegen sollten Sie die Witterung und Ihre Trüffelbäume ab jetzt gut im Auge behalten. Um den Austrieb zu unterstützen ist es grundsätzlich sinnvoll nach Möglichkeit zu wässern. Bei Anzeichen für Trockenstress (schlaffe Blätter und hängende Triebe) muss sofort gewässert werden. Denken Sie am besten jetzt daran sich vorzubereiten, da besonders bei großen Trüffelpflanzungen in kurzer Zeit viel Wasser und eventuell Maschinerie zum Ausbringen benötigt werden.

Einen schönen Frühling und genügend Regen für Ihre Trüffelbäume wünschen

Ihr Team von Deutsche Trüffelbäume

Ludger Sproll, Ulrich Stobbe & Bernd Sproll

Angebote

Sonderangebot: Trüffelfichten nur 15€

Sonderangebot Trüffelfichten

Zum Start in den Frühling und die neue Pflanzsaison können wir Ihnen ein besonderes Angebot machen:

Ab sofort gibt es unsere Trüffelfichten für eine begrenzte Zeit zum Sonderpreis von 15€ pro Pflanze. Die Fichten sind schön gewachsen und außergewöhnlich gut vom Burgundertrüffel besiedelt.

Bis zu 50 Fichten können Sie zum Sonderpreis über unser Online Formular bestellen. Bei größeren Mengen können Sie uns gerne persönlich kontaktieren. Greifen Sie zu!

Die ausführliche Produktbeschreibung finden Sie hier:
http://www.deutsche-trueffelbaeume.de/produkte/trueffelbaum.html#fichten-picea-abies