Uncategorized

Deutsche Trüffelbäume bei Pro7 Galileo

Mittwoch, den 29. September um 19:05 Uhr

wird bei der Sendung Galileo auf Pro7 ein Bericht über uns ausgestrahlt. Dieser Beitrag ist für uns ein ganz Besonderer, weil zum ersten Mal unsere gesamte Geschichte gezeigt wird: Von den Erfahrungen mit unserem ersten Trüffelhund Diana, über die Herstellung der Trüffelbäume, bis hin zur ersten Trüffelernte auf einer Trüffelplantage. Auch die Vermarktung und die anschließende Verköstigung der Burgundertrüffel im Restaurant Goldarm in Soest ist dabei. Wir freuen uns auf den Bericht, und laden Sie ein ebenfalls reinzuschauen!

Ihr Team von Deutsche Trüffelbäume
Ludger Sproll, Ulrich Stobbe

Newsletter

Eröffnung der Herbstpflanzsaison 2021

Liebe Trüffelbegeisterte,

am Freitag, den 17. September starten wir die Herbstpflanzsaison 2021. Mit dem Beginn des Herbstes, und dem etwas kühleren und feuchteren Wetter ergeben sich ideale Bedingungen, um Trüffelbäume zu pflanzen.
Bereits bestellte und reservierte Pflanzen werden ab 21. September versandt. Der Webshop öffnet ab 17. September wieder. Die Bestellungen werden der Reihe nach abgearbeitet und immer dienstags und mittwochs verschickt. Wir bitten um Verständnis, wenn nicht alle reservierten Pflanzen gleich in der ersten Woche versendet werden können. Wie gewohnt werden Sie über Versand und Sendungsverfolgung per Email benachrichtigt.
Übrigens: Es ist überhaupt kein Problem, die gelieferten Trüffelpflanzen bis zur Pflanzung in ihren Töpfen aufzubewahren. Zusammen mit den Trüffelbäumen bekommen Sie eine Pflanzanleitung mit Infos zur Aufbewahrung, sowie zu Pflanzung und Pflege.

Ihr Team von Deutsche Trüffelbäume

Ludger Sproll, Ulrich Stobbe

Newsletter

Verbandstagung des Trüffelverbands 2021

Liebe Trüffelbegeisterte,

Trüffelanbau – jetzt geht’s los!

09. – 10.10.2021 in Bad Kissingen (Elfershausen)

Bereits zum achten Mal findet die Verbandstagung des Trüffelverbands statt. Dieses Jahr gibt es Informationen zu zwei finanziellen Aspekten des Trüffelanbaus, Erfahrungsberichte zu Kulturen zu Beginn der Ertragsphase und Hintergrundwissen zur Ökologie des Burgundertrüffels:

Finanzielle Fördermöglichkeiten für den Trüffelanbau (Markus Mayer, Dipl.-Biol.)
Steuerliche Behandlung von Trüffelkulturen (Mischa Theurer, Oberfinanzdirektion Karlsruhe)
Trüffelkulturen in Deutschland zu Beginn der Ertragsphase – Erfahrungsberichte (Dr. Uli Stobbe)
Die Rolle des Trüffels im Wood Wide Web (Dr. Rengenier Rittersma, Johannes Gutenberg Universität Mainz)

Am Samstagabend findet in alljährlicher Manier das 4-Gang-Trüffeldinner statt.

Exkursion am 10.10.2021:

Am Sonntag wird die Veranstaltung wie immer durch eine Exkursion zu einer Anbaufläche abgerundet. Auf der diesjährigen Fläche sehen Sie Pflanzungen aus den Jahren 2014 bis 2019. Das stufenweise Aufpflanzen der 2 ha großen Fläche soll der Risikostreuung dienen und wird 2022 abgeschlossen.

Das genaue Programm, sowie alle Informationen und die Buchung finden Sie unter: www.trueffelverband.de

Wir sind vor Ort und würden uns freuen, Sie auf der Trüffeltagung zu treffen!

Ihr Team von Deutsche Trüffelbäume

Ludger Sproll, Ulrich Stobbe

Newsletter

Trüffelanbau beim SWR Landesschau-Wetter

Trüffelanbau beim SWR Landesschau-Wetter

Liebe Trüffelbegeisterte,

heute war recht kurzentschlossen das SWR mit dem Landesschau-Wetterteam rund um Thomas Miltner bei uns. In entspannter Atmosphäre haben wir ein Kurzportrait über uns und unsere Aktivitäten gedreht, das Ihnen einen schönen Einblick gibt.

Die Sendung wird schon heute Abend, den 5. August, um Sieben vor Sieben, bzw. 18:53 Uhr in der Landesschau im SWR Fernsehen zu sehen sein.

Schauen Sie rein!

Hier finden Sie die Sendung falls Sie sie verpasst haben, Der Bericht über uns geht in der Minute 8:30 los:

Ihr Team von Deutsche Trüffelbäume

Ludger Sproll, Ulrich Stobbe & Bernd Sproll

Newsletter

Newsletter JUli 2021

Neue Telefonnummer und neue Mitarbeiterin

Liebe Trüffelbegeisterte,

bei uns tut sich einiges, und wie die Trüffelbäume wächst auch unsere Firma.
seit letztem Monat haben wir mit Frau Petra Sigg eine neue Mitarbeiterin einstellen können. Frau Sproll hat sich von dieser stetig größer werdenden Aufgabe zurückgezogen und die Abwicklung der Bestellungen und des Versands an Frau Sigg übergeben.
Mit Fragen zu Bestellung, Bezahlung und Versand können Sie ab sofort
montags bis freitags von 9:00 – 12:00Uhr
unter der neuen Nummer 0176 26733236
Frau Sigg erreichen.

Vielen Dank Eva und herzlich Willkommen Petra!
Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer, und ausreichend Niederschläge für Ihre Trüffelpflanzen.

Ihr Team von Deutsche Trüffelbäume

Ludger Sproll, Ulrich Stobbe & Bernd Sproll

Newsletter

Newsletter Mai 2021

Ende der Pflanzsaison

Liebe Trüffelbegeisterte,

der Sommer steht vor der Tür. Im Moment regnet es zum Glück nochmal kräftig, aber die heiße Zeit kommt bald. Jetzt ist die letzte Chance noch Trüffelbäume zu pflanzen, bevor es zu warm und trocken wird.
Der letzte Versandtag für Ihre Trüffelpflanzen ist Mittwoch, 19. Mai. Der Webshop wird am Sonntag, 16. Mai auf Reservierung umgestellt. Alle Pflanzen, die bis einschließlich 16. Mai bestellt und bis zum 18. Mai bezahlt wurden, werden verschickt. Bei späteren Bestellungen und Zahlungseingängen wird die Bestellung als Reservierung für die Herbstsaison übernommen. Sie können gerne weiterhin über den webshop vorbestellen. Dieses Frühjahr war die Nachfrage nach Pflanzgut für den Trüffelanbau sehr groß, so dass im Moment nur noch Haseln mit Burgundertrüffel am Lager sind. Zum Herbst werden wir Ihnen aber wieder das volle Sortiment, auch mit Perigordtrüffel, anbieten können.
Wir danken Ihnen allen herzlich für Ihr Vertrauen und geben unser Bestes, einen perfekten Service und beste Produkte zu bieten. Als kleines familiengeführtes Unternehmen ist für uns der persönliche Kontakt mit Ihnen wichtig.

Ihr Team von Deutsche Trüffelbäume

Ludger Sproll, Ulrich Stobbe & Bernd Sproll

Newsletter

Newsletter März 2021

Eröffnung der Pflanzsaison im Frühjahr

Liebe Trüffelbegeisterte,

der Frühling steht vor der Tür und wir starten bald in die neue Pflanzsaison. Am Freitag den 12. März eröffnen wir den Verkauf im Webshop und am Dienstag, den 16. März werden die ersten Pflanzen versandt. Es hat über den Winter viel geregnet und geschneit, so dass die Böden gut wassergesättigt sind. Optimale Bedingungen zum Pflanzen Ihrer Trüffelbäume!

Vorbestellte und reservierte Pflanzen versenden wie zuerst, und arbeiten die Bestellungen dabei der Reihe nach ab. Unser DHL Paketdienst kommt immer dienstags und mittwochs, so dass die Pflanzen normalerweise vor dem Wochenende bei Ihnen sind. Wir bitten um Verständnis, wenn nicht alle Reservierungen in der ersten Woche abgearbeitet werden können. Sie bekommen per Email infos über den Versand und die Sendungsverfolgung Ihrer Bestellung.

Falls Sie nicht sofort zum Einpflanzen kommen, oder das Wetter noch nicht passt, können Sie die Trüffelpflanzen problemlos in ihren Töpfen aufbewahren. Ausführliche Infos dazu, sowie zu Pflanzung und Pflege, liefern wir Ihnen zusammen mit Ihren Trüffelbäumen. Viele weitere Infos rund um den Trüffelanbau finden Sie auf unserer Website [link]. Schnappschüsse aus unserer Welt des Trüffelanbaus können Sie bei Instagram unter @deutsche-trueffelbaeume verfolgen.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Frühling!

Ihr Team von Deutsche Trüffelbäume

Ludger Sproll, Ulrich Stobbe & Bernd Sproll

Newsletter

Ende der Pflanzsaison / Ankündigung Fernsehbericht

Deutsche Trüffelbäume bei ServusTv

Liebe Trüffelbegeisterte,

die Pflanzsaison ist in vollem Gange. Falls Sie diesen Herbst noch pflanzen möchten, weisen wir Sie darauf hin, dass wir noch bis Mittwoch, 16. Dezember Pflanzen verschicken. Alle Pflanzen, die bis einschließlich 13. Dezember bestellt und bis zum 16. Dezember bezahlt wurden, werden verschickt. Bei späteren Bestellungen und Zahlungseingängen wird die Bestellung als Reservierung für die Frühjahrssaison übernommen. Vorbestellungen nehmen wir weiterhin gerne entgegen. Für größere Projekte, Fragen und Anregungen können Sie uns wie gerne persönlich kontaktieren .

Im November hatten wir ein Filmteam von ServusTV bei uns, um für einen Fernsehbericht zu drehen. Der Film läuft am 09.12. um 21:15Uhr auf Servus TV Deutschland, und am 10.12. um 20:15 bei Servus TV Österreich. Wir sind sehr gespannt auf den Bericht, und möchten Sie einladen, auch hereinzuschauen.

Ihr Team von Deutsche Trüffelbäume

Ludger Sproll, Ulrich Stobbe & Bernd Sproll

Newsletter

Kooperation Truffelgaard | Warum Hainbuchen | Richtig Bewässern

Liebe Trüffelfreunde,

zum Glück interessieren sich Trüffel herzlich wenig für Viren, und ihr Wachstum, sowie die Arbeit auf dem Trüffelfeld sind nicht eingeschränkt. Viele von uns haben Zeit, endlich mal wieder was im Garten zu machen, oder lang ersehnte Trüffelanbau Projekte in die Tat umzusetzen. Der Trüffelanbau ist ja eine langfristige Kultur die, gerade in diesen verrückten Zeiten, Bestand hat. Wir finden es wichtig, auch mal das Positive in der Krise zu sehen.

Wir sind mitten in der diesjährigen Trüffelbaum-Produktion und sind trotz der Einschränkungen für Sie da. Auch der Versand läuft normal und die Paketdienste arbeiten bisher sehr gut. Daher können Sie zuhause bleiben, unseren webshop und den angebotenen Service nutzen, und wie gewohnt Trüffelpflanzen bestellen.

Einige Neuigkeiten haben wir für Sie:

Kooperation mit Truffelgaard in Holland

Seit einigen Jahren verfolgen wir mit großem Interesse die Aktivitäten von Judith Evenaar mit Ihrer Firma Truffelgaard in Holland. Sie leistet echte Pionierarbeit, baut seit sieben Jahren Trüffel an und engagiert sich in allen Aspekten der Trüffelkultur. Anfang dieses Jahres hatte Judith eine Sensation zu vermelden: Die erste Trüffelernte auf einer Pflanzung in Holland! Auf Ihrer Pflanzung sind nach sieben Jahren die ersten Bianchetti Trüffel (Tuber borchii) gewachsen. Inzwischen konnte sie mehrfach ernten und somit die Produktion der Anlage einläuten. Die Bianchetti Trüffel ist für Regionen mit sandigen Böden in Holland eine wohlschmeckende Alternative zur Burgundertrüffel.

Eine weitere Sensation waren die ersten Funde wilder Burgundertrüffel in Holland, die nach mehreren Exkursionen mit Ludger Sproll im letzten Jahr realisiert wurden. Dank der ausgiebigen Feldarbeit der beiden, sowie der ausdauernden Suche von Hundeführer Eddy mit Lagotto Fredo konnten in mehreren Regionen Trüffel bestätigt werden. Die Plätze werden derzeit im Rahmen eines Forschungsprojekts aufgenommen und untersucht.

Mit ihrem umfangreichen Wissen um geeignete Anbaugebiete und die regionalen Besonderheiten ist Judith voll in den Trüffelanbau eingestiegen und entwickelt für Ihre Kunden Trüffelanbau-Konzepte in Holland. Mit Stolz können wir verkünden, dass die Burgundertrüffelpflanzen dafür speziell für sie bei Deutsche Trüffelbäume produziert werden.

Warum Hainbuchen pflanzen?

In den letzten Jahren hat sich für den Trüffelanbau, neben Haselnuss und Eiche, immer mehr die Hainbuche (Carpinus betulus) als optimal erwiesen, und ersetzt die Buche (Fagus sylvatica) zunehmend. Meistens werden auf der Trüffelplantage einige Hainbuchen zwischen die Haseln gemischt um Biodiversität und Strukturreichtum zu schaffen. Hainbuchen kommen sehr gut mit Trockenheit zurecht und sind allgemein anspruchslos und wüchsig. Und vor allem sind sie sehr produktive Wirtspflanzen für unsere Burgundertrüffel!

Die Buche eine sehr gute Trüffelpflanze.

Auf den frischeren und gut wasserversorgten Standorten im engeren Pflanzverband ist die Buche jedoch nach wie vor eine sehr gute Trüffelpflanze. Eine Charge dreijährige Buchen in 12l Töpfen haben wir noch, die wir Ihnen dieses Jahr anbieten können. Danach lassen wir die Buchen (Fagus sylvatica) als Produkt mit etwas Wehmut auslaufen. Die letzten Jahre mit ihren extremen Trockenereignissen haben gezeigt, dass die Buche an vielen warmen und trockenen Standorten an ihre Grenzen gerät, und die Hainbuche den zukünftigen Anforderungen noch besser gerecht wird.

Wässern Sie Ihre Trüffelbäume

Endlich wird es warm und frühlingshaft. Geregnet hat es aber in den meisten Teilen Deutschlands nur wenig. Beobachten Sie Ihre Trüffelbäume daher genau, und wässern Sie vor allem frisch gepflanzte, aber auch letztjährige und ältere Pflanzen. Spätestens wenn die Triebe und Blätter schlaff werden braucht die Pflanze dringend sofort Wasser.

Richtig wässern

Die Trüffelmycorrhiza an den Wurzeln der Pflanze ist sehr trockenresistent und lässt sich von Wassermangel und Hitze nicht beeindrucken. Der Pilz stirbt erst ab, wenn auch die Pflanze ihre Wurzel verliert. Daher müssen Sie sich keine Sorge um die Trüffel machen, solange die Pflanze nicht vertrocknet. Wieviel Wasser zum Gießen benötigt wird hängt von der Größe der Pflanzen ab. Etwa 5l-10l pro Pflanze und Gießdurchgang sollte die ersten zwei bis drei Jahre genügen, um einen Ausfall zu verhindern. Wie viele Durchgänge Sie brauchen hängt natürlich vom Wetter ab, aber einer pro Woche genügt normalerweise – selbst wenn es gar nicht regnet. Grundsätzlich ist es besser einmal eine große Menge zu gießen als oft kleine Mengen, und ein trockener Boden ist besser als ein zu feuchter.

Wir wünschen Ihnen einen guten Frühling und bleiben Sie gesund!

Ihr Team von Deutsche Trüffelbäume
Ludger Sproll, Ulrich Stobbe & Bernd Sproll

Newsletter

Eröffnung der Pflanzsaison / Haselnuss richtig schneiden

Liebe Trüffelbegeisterte,

wir starten am Dienstag, den 17. März die Pflanzsaison 2020. Das Wetter ist mild und die Böden in weiten Teilen Deutschlands gut mit Wasser gesättigt – Optimale Bedingungen um Ihre Trüffelbäume zu pflanzen.

Bereits bestellte und reservierte Pflanzen werden ab 17. März versandt. Die Bestellungen werden der Reihe nach abgearbeitet und immer dienstags und mittwochs verschickt. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht alle reservierten Pflanzen gleich in der ersten Woche versenden können. Sie werden über den Versand und die Sendungsverfolgung per Email benachrichtigt. Und wenn Sie nicht sofort zum Pflanzen kommen können Sie die Trüffelpflanzen problemlos in ihren Töpfen aufbewahren. Ausführliche Infos dazu, sowie zu Pflanzung und Pflege bekommen Sie zusammen mit Ihren Trüffelbäumen.

Trüffelbaum Schneiden

Das obere Drittel der Rute direkt oberhalb einer Seitenknospe abschneiden

Infos zum Rückschnitt der Haseln:

Sie können die Haseln direkt bei der Pflanzung schneiden. Das reduziert den Wasserverbrauch über die Blätter, und hilft der Pflanze ohne Wasserstress anzuwachsen. Man schneidet etwa das obere Drittel der Rute direkt oberhalb einer Seitenknospe mit einer scharfen Pflanzschere ab. So können Sie auch die längsten Ruten an den bereits ausgepflanzten Haseln im Freiland schneiden. Dies fördert das buschige Wachstum und stärkt die Pflanzen. Die beste Zeit für den Rückschnitt ist im Winterhalbjahr, wenn die Pflanzen kein Laub haben.

Wichtig:

Frisch gepflanzte und auch die jungen Bäumchen der letzten Jahre brauchen viel Wasser. Gerade im Frühling und Frühsommer, wenn die Temperaturen steigen und die ersten Trockenperioden kommen, kann Wassermangel gefährlich werden. Bitte behalten Sie daher die Witterung und Ihre Pflanzen im Auge und wässern Sie die Pflanzen bei Bedarf ausgiebig!

Ihr Team von Deutsche Trüffelbäume
Ludger Sproll, Ulrich Stobbe & Bernd Sproll